Adam MCA Yauch [Nachruf x Sammlung]

Erst zu ihrem letzten Album habe ich mich Mal wieder intensiver mit den Beastie Boys beschäftigt. Wir haben damals auf ByteFm eine Sendung zur Ausnahmeband aus NYC gemacht. In der Sendung war auch die Krebserkrankung von Adam MCA Yauch ein kurzes Thema. Mit dem Erscheinen der letzten Beasties Platte “Hot Sauce Committee Part Two” schien dieses Thema aber wieder vom Tisch. Es passte so gut. Wir warteten auf eine Tour, hatten sogar die vage Hoffnung, dass wir vielleicht doch noch die Chance bekämen, die Beasties auf’s splash! zu holen. Für uns war das einer der größten Line Up Wünsche überhaupt. Als dann die Nachricht vom Tod Adam MCA Yauchs die Runde machte, traf uns das irgendwie komplett unerwartet. Vielen ging es da ähnlich. Wir wollen an dieser Stelle nicht das nachsagen, was andere schon treffend und tiefgründig formuliert haben. Wir wollen die offensichtliche Bedeutsamkeit von MCA darstellen, in dem wir an dieser Stelle Songs, Videos, Aussagen und vor allem Texte zusammen fassen, die wir für besonders treffend erachten. Damit können wir vielleicht vor Augen führen, welcher Künstler da von uns gegangen ist. Wir empfehlen vor allem den Nachruf der Intro und den der Juice.
(Julian Gupta)

Intro Nachruf

Die Intro schreibt unter anderem, wie es zum legendören Artikel “Kochen mit den Beastie Boys” kam.

“Endlich, so empfand ich es zumindest, durften wir gehen. Zäh war die knappe halbe Stunde verstrichen. Doch da bemerkten Adam und Ad Rock Thomas‘ Turnschuhe, irgendwas mit Neon, die ich bis dahin nur für eine arge Geschmacklosigkeit gehalten hatte. Doch nun war ich bereit, meine Meinung zu ändern. Immerhin diggten zwei Drittel der Beastie Boys diese Sneakers. Als Thomas dann noch anfing von gutem Wein zu erzählen, warum auch immer er darauf kam, wachte sogar Mike D auf.

Der Plattenfirmenverantwortliche komplementierte uns bereits raus, da hörte ich meinen Kollegen noch das Konzept von „Kochen mit“ den drei New Yorkern zurufen, er schwärmte von Schwäbischer Küche und speziellen lokalen Gerichten vor – auf englisch gar nicht mal leicht. Was dann geschah, war ziemlich unglaublich, die Band ließ uns nochmal kommen – und sich die Adresse unseres Koch-Studios in Köln-Raderberg geben.

„Habt ihr da wirklich diese Weine, von denen du eben gesprochen hast?“
„Ja.“
„Okay, see you tonight!“?

zum kompletten Intro Nachruf

JUICE Nachruf

“Die Platten der Beastie Boys waren der Soundtrack meiner Jugend: Sie waren der Inbegriff von HipHop, aber auch von »Alternative«, sie waren das fehlende Bindeglied zwischen A Tribe Called Quest und den Pixies, zwischen EPMD und Sonic Youth, zwischen Wu-Tang Clan und Folk Implosion, zwischen »Illmatic« und »Odelay«.”

zum kompletten Juice Nachruf

?uestlove Nachruf

“i first met the beastie boys spring of 1987. —well kinda. (…)  i just wanna thank the guys for an awesome 28 year run.”

zum kompletten ?uestlove Nachruf

SPIEGEL Nachruf

“Im Juli 2009 gab Adam Yauch bekannt, dass er an Krebs erkrankt sei, er habe einen Tumor an der Ohrspeicheldrüse. Er äußerte die Hoffnung, dass dieser heilbar sei. Ein angekündigtes Album wurde zunächst verschoben, bevor 2011 “Hot Sauce Committee Pt. 2″ erschien. Es war ein Abschiedsalbum, das wurde ganz offensichtlich, als die Beastie Boys ihr legendäres Video zu “Fight For Your Right (To Party)” wieder aufgriffen.”

zum kompletten Spiegel Online Nachruf

FAZ Nachruf

” Wie konnte man nicht die Beastie Boys lieben? Man verfiel ihnen und ihrem Humor so, wie die drei selbst, Punkrocker am Anfang der achtziger Jahre, dem Hip-Hop verfallen waren: weil diese Musik einem ein Cooluniversum eröffnete, das so viel größer als Gitarre, Bass und Schlagzeug war, nämlich theoretisch unendlich. Zitate, Referenzen, alte Platten, Lebensstilkunde, die richtigen Turnschuhe…”

zum kompletten FAZ Nachruf

ZEIT Nachruf

“Auch mit Sneakers und Weinsorten kannte er sich aus, ein cooler Connaisseur, genau wie seine mit ihm alternden Fans, die ein Leben lang aufs Schönste hin- und hergerissen waren zwischen Nerd-Kultur und dem verstohlenen Blick aufs große Ganze, der auch die Musik der Beastie Boys immer mehr prägte, bei aller Albernheit.”

zum kompletten ZEIT Nachruf

Nachruf WELT-Online

“Adam Yauch wurde 1964 im New Yorker Stadtteil Brooklyn geboren; mit 14 Jahren lernte er das Spiel auf dem elektrischen Bass. Mit seinem Freund Michael Diamond hörte er die damals populären amerikanischen Punk-Bands Black Flag und Bad Brains.”

zum kompletten WELT Nachruf

Nachrufe auf TWITTER

Savas

Rest in Peace MCA ! Beastie Boys waren eine riesen Inspiration für mich und so viele andere.Ein großer Verlust!!!

Mixery Raw Deluxe

R.I.P. – MCA aka Adam Yauch von den Beastie Boys – Einer der ganz grossen !!!!! Trauer so was.

Frauenarzt

RiP Adam Yauch! #MCA Einer der besten, größten Musiker die es bis Zeiten gegeben hat ist von uns gegangen! :( Beastie Boys 4 Ever!

Montana Max

Rest In Power, MCA. Es war mir eine Ehre…

 

Statements im Rolling Stone

Eminem:
“Adam Yauch brought a lot of positivity into the world and I think it’s obvious to anyone how big of an influence the Beastie Boys were on me and so many others. They are trailblazers and pioneers and Adam will be sorely missed. My thoughts and prayers are with his family, Mike D., and Ad-Rock.”

Nas:
“One of my greatest moments in music was when I worked with the Beastie Boys…Now today I’m hearing our brother is gone. I prayed this would not happen .. MCA was so cool, man. We had great talks about what it was like for them in the beginning, getting into the rap game. I’ll never forget that experience for the rest of my life. MCA is true legend who influenced me. God bless his soul and his loved ones.”

Chuck D:
“Last night, I took a 14 hour flight to Sydney, Australia from LA, embarking on PE’s 80th tour in 25 years. I just landed to 65 texts with the news. Adam and the Boys put us on out first tour 25 years and 79 tours ago. They were essential to our beginning, middle and today. Adam especially was unbelievable in our support from then ’til now, even allowing me to induct them into the Rock and Roll Hall of Fame. I consider myself a strong man and my father says be prepared to lose many in your post-50 path of life. Still, I’m a bit teary-eyed leaving this plane.”

LL Cool J:
“My condolences to Adams family, The Beastie Boys, their team, and their
millions of fans. It’s deeply painful to lose someone we grew up with. It seems like just yesterday they helped me break into the business. It hurts man. We must preserve his legacy by continuing to represent the culture he loved so much. May GOD bless your soul MCA. PS. Thank You”

Adam MCA Yauch – Ruhe in Frieden.

Kategorien: Musik

Kommentare

Kommentare

Impressum